WTI-Öl steigt vor dem Opec-Treffen an

Öl gibt am Freitag grünes Licht, fällt aber in dieser Woche um 5%

Nach der Eröffnung einer neuen wöchentlichen Handelssitzung stieg der Preis für 1 Barrel Öl im Vorfeld der OPEC-Sitzungen an. Die Analysten erwarten Probleme mit der erhöhten Angebotsseite in dem Vertrag mit den schlechten wirtschaftlichen Bedingungen.

Am 5. Oktober soll die OPEC+-Sitzung stattfinden, bei der die Produktionsvereinbarungen überprüft werden sollen. Darüber hinaus wird auch die Frage der Kürzung von rund 1 Million Barrel pro Tag erörtert werden. Wenn diese Tagesordnungspunkte vereinbart werden, wird dies dem WTI definitiv zu einem Aufwärtstrend verhelfen! Allerdings könnte dies auch zu einer schwächeren Ölnachfrage aufgrund der höheren Preise führen!

Experten gehen davon aus, dass eine Produktionskürzung angekündigt wird, um den Abwärtstrend auf dem Ölmarkt zu beenden. Eine Produktionskürzung, die unter den Markterwartungen liegt, könnte jedoch nicht ausreichen, um die Bullen zu überzeugen! Deshalb ist eine Produktionskürzung um 1 Million Barrel oder mehr sehr wahrscheinlich!

Chinas Wirtschaftsaufschwung und neue Rohölquoten

Eine weitere gute Nachricht, die den Aufwärtstrend am Ölmarkt unterstützt, sind die neuen Quoten für Rohölimporte und -exporte, die von China festgelegt wurden. Das chinesische Festland plant, die Wirtschaft wiederzubeleben und das Wachstum anzukurbeln, wofür Energie eine wichtige Voraussetzung sein wird.

Um den Anfang zu machen, hat China einen Rohölimportauftrag in Höhe von rund 2,89 Millionen Tonnen erteilt, was in jeder Hinsicht ein Großauftrag ist!

Nach Angaben der NASDAQ wird diese neue Bestellung die Importquoten für Rohöl auf rund 164,6 Millionen Tonnen für dieses Jahr erhöhen. Zuvor lag die Zahl nur bei 162,2 Millionen Tonnen, was einen gesunden Anstieg darstellt!

Experten haben auch festgestellt, dass die Ölvorräte der OECD sehr schnell abnehmen, was die Nachfrage nach Rohöl in naher Zukunft erhöhen könnte. Und wenn wir diese Tatsache mit der vorgeschlagenen Produktionskürzung kombinieren, steigen die Chancen auf eine Hausse am Ölmarkt!

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top