Usdjpy steigt nach Änderung der Boj-Politik

USD/JPY wird in den nächsten 6 Monaten oberhalb von 145,00 bleiben - Rabobank

Die Bären der USD/JPY-Paarung wurden nach der Ankündigung eines geldpolitischen Kurswechsels durch die Bank of Japan (BOJ) überrumpelt. Nach der Ankündigung drehte die USD/JPY-Paarung zunächst nach unten, um sich dann zu erholen und 133,60 zu erreichen.

Die Bank of Japan (BOJ) kündigte an, dass ihr Leitzins unverändert bei 0,10 % liegen wird. Ebenso liegt der kurzfristige Zinssatz in Japan bei -0,1 %, was die 10-jährigen Anleihen (JGB) in Richtung Null drückt. Insgesamt entspricht die Politik der Bank of Japan den Erwartungen des Marktes und dürfte daher das Paar intakt gehalten haben.

Die Bank von Japan änderte ihren Leitzins

Die größte Überraschung für die Märkte war die Änderung der YCC (Yield Curve Control) durch die Bank of Japan. Es wird erwartet, dass die Zentralbank die Spanne für 10-jährige Anleihen von ihrem derzeitigen Niveau aus weiter ausweiten wird.

Im Anschluss an diese Nachricht drehte der japanische Yen auf den Abwärtstrend und ließ den USD/JPY auf 132,66 fallen, um dann wieder über 133,00 zu steigen.

Durch diese Politik hat die japanische Zentralbank die Risikobereitschaft beeinflusst und die Renditen in die Höhe getrieben. Insgesamt führte dies dazu, dass der USD intraday Verluste verzeichnete.

Experten zufolge lässt Haruhiko Kuroda die Yen (JPY)-Händler vorerst ihre Wunden lecken. Und alles, was er tat, war, die verlorene Geldpolitik der Banken ein weiteres Mal zu verteidigen.

Haruhiko Kuroda machte auch deutlich, dass sie das Inflationsziel von 2,0% erreichen wollen. Sie können die Geldpolitik sogar noch weiter lockern, wenn dies erforderlich ist.

Betrachtet man den US-Dollar-Index, so bleibt er den zweiten Tag in Folge leicht rückläufig. Analysten zufolge hat dies damit zu tun, dass sich die Fed auf eine weniger hawkistische Politik zubewegt. Hinzu kommen eine restriktivere Politik der EZB und gute Daten aus Deutschland. Diese beiden Faktoren belasten auch den US Dollar Index, was bedeutet, dass USD/JPY eine gemischte Tendenz aufweist.

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top