USD/JPY wird in den nächsten 6 Monaten oberhalb von 145,00 bleiben – Rabobank

USD/JPY wird in den nächsten 6 Monaten oberhalb von 145,00 bleiben - Rabobank

Die USD/JPY-Paarung handelt nahe der 149,80-Marke und ist nur noch 20 Punkte von der lang erwarteten 150,00-Widerstandsmarke entfernt. Angesichts der Bedeutung der 150,00-Marke ist es nur natürlich, von starkem Verkaufsdruck auszugehen.

Gleichzeitig kann auch ein Eingreifen der Bank of Japan nicht ausgeschlossen werden, wenn die 150,00-Marke überwunden wird. Schließlich wird die Bank of Japan ihr Bestes tun, um den japanischen Yuan gegenüber dem US-Dollar zu stützen.

USD-Stärke wird in den nächsten Monaten anhalten

Den Analysten der Rabobank zufolge dürfte sich der USD/JPY in den nächsten 6 Monaten oberhalb der 145,00-Marke halten. Selbst wenn die Bären das Kommando über USD/JPY übernehmen sollten, ist die Wahrscheinlichkeit eines Rückgangs unter 145,00 sehr gering. Die Analysten der Rabobank fügten hinzu, dass die Intervention der BoJ eng mit der 150er-Marke verknüpft ist.

Sobald die 150er-Marke überschritten wird, wird die Bank of Japan eingreifen, um den JPY zu stützen und das Währungspaar somit nach unten zu drücken. Kurzfristig bleibt das Aufwärtsrisiko beim USD/JPY hoch.

In den nächsten Monaten könnte die BOJ auch auf eine Normalisierung ihrer Politik hinarbeiten. Der genaue Zeitpunkt und das Ausmaß einer solchen Änderung sind noch nicht bekannt.

Die Rabobank ist jedoch nach wie vor zuversichtlich, dass der USD bis zum Jahr 2024 weiterhin stark bleiben wird. Angesichts der USD-Stärke ist es nur logisch, dass auch USD/JPY in den ersten Monaten des Jahres 2024 über der Marke von 145,00 bleiben wird.

Eine Sache, die diese Prognose jedoch ändern könnte, ist das Vorgehen der BoJ. Wenn die Zentralbank beschließt, dass der Devisenkurs von USD/JPY sogar unter 145,00 liegen sollte, könnte es für das Paar schwierig werden, positiv zu handeln. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, ist jedoch gering, da jede Intervention der BoJ die Bank auch eine Menge Geld kostet!

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top