US-Rezession ist unvermeidlich, da die Fed versucht, die Inflation einzudämmen

US-Handelsdefizit im November um 2,0% gesunken

Luke Ellis (CEO des Man Group Hedge Fund) teilte vor kurzem seine Ansichten darüber mit, dass eine Rezession in den USA nun unvermeidlich ist, da die Fed die Zinssätze anhebt, um die Inflation einzudämmen. Die US-Notenbank versucht ihr Bestes, um die Inflation in den Bereich von 2 % zu bringen, und das einzige Instrument in ihrem Arsenal ist die Anhebung der Zinssätze.

In den USA erreichte die Inflation im Juni mit 9,1 % ihren Höchststand, aber aufgrund der Maßnahmen der Fed liegt sie jetzt bei 8,5 %. In gewissem Sinne verlangsamt sich die Inflation also tatsächlich, aber sie ist immer noch weit von dem von der Fed angestrebten Ziel von 2 % entfernt.

Verlangsamung der Nachfrage und der Verbraucherausgaben

Die Anhebung der Zinssätze in den USA hat jedoch auch eine andere Seite… Die Fed versucht, die Nachfrage zu dämpfen, ohne sich um eine Verbesserung der Angebotsseite zu kümmern. Das wiederum führt dazu, dass die Verbraucherausgaben sinken und die Illusion entsteht, dass die Inflation nachlässt.

Infolgedessen besteht in den USA nun die Gefahr einer Inflation, wenn die Fed nicht von ihrem Zinserhöhungspfad abweicht. Betrachtet man die künftige Ausrichtung der Fed, so hat sie eine Verlangsamung des Tempos der Zinserhöhungen angedeutet, aber von einer Senkung der Zinssätze war nicht die Rede.

Betrachtet man also die aktuelle Situation, so scheint die Rezession in den USA eine Realität zu sein, die nur noch ein wenig in der Zukunft liegt.

Aus diesem Grund hat Ellis auch seine Ansichten zu dieser ganzen Tortur mitgeteilt… Ellis zufolge wird die Inflation in den USA im nächsten Jahr bei 3,5 % – 4 % liegen, was für die Fed ein ausreichender Grund sein wird, ihre Zinserhöhungen einzustellen.

Doch selbst wenn die Fed den Fuß vom Gaspedal nimmt, wird es zu spät sein, denn die Rezession ist bereits unvermeidlich.

Die von Ellis geäußerten Ansichten decken sich mit denen des CEO von JPMorgan Chase & Co. Der CEO von JPMorgan Chase sagte, dass die US-Wirtschaft Mitte 2023 eine Rezession erleben wird.

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top