Panasonic erwartet Rekordgewinn nach US-Steuergutschrift

US-Handelsdefizit im November um 2,0% gesunken

Das japanische Unternehmen Panasonic (PCRFY) teilte kürzlich mit, dass es aufgrund der US-Steuergutschrift und der Verkäufe von Autobatterien mit einem Rekordgewinn rechnet.

Jetzt, wo auch die Halbleiterknappheit vorbei ist, macht es für Unternehmen wie Panasonic Sinn, solche Prognosen abzugeben.

Panasonic – ein wichtiger Zulieferer für Tesla

Panasonic ist ein wichtiger Batterielieferant für Tesla (TSLA), den führenden Hersteller von Elektrofahrzeugen. Darüber hinaus baut Tesla auch sein Geschäft mit erneuerbaren Energien aus, was ebenfalls eine positive Nachricht für Panasonic ist.

Ein möglicher Nachteil für Panasonic ist die hohe Inflation, die die Verbraucherausgaben dämpfen kann.

Panasonic rechnet mit einem Wachstum des Nettogewinns um 32 % und erwartet einen Gewinn von rund 2,59 Milliarden Dollar (350 Milliarden Yen). Die positive Entwicklung für Panasonic ist die US-Steuergutschrift für EV-Batteriegeschäfte. Insgesamt liegt der Ausblick für den Nettogewinn um 23 % höher als der frühere Nettogewinn von 284,1 Milliarden Yen.

In ähnlicher Weise erwartet Panasonic bis Ende März 2024 einen Betriebsgewinn von 430 Milliarden Yen. Noch vor einem Jahr lag der Betriebsgewinn des Unternehmens bei 288,6 Milliarden Yen, was die Bedeutung dieser optimistischen Prognose unterstreicht.

Im 4. Quartal, das am 31. März endete, betrug der Betriebsgewinn von Panasonic 54,4 Mrd. Yen. Vor einem Jahr betrug derselbe Betriebsgewinn noch 83,4 Milliarden!

Alles in allem sieht es gut aus für Panasonic, denn die Nachfrage nach Batterien wird groß sein. Und wenn wir die weltweite Umstellung auf erneuerbare Energien betrachten, können wir die Tatsache nicht ignorieren, dass Batterien dabei eine zentrale Rolle spielen werden!

Daher ist es nicht abwegig, dass Unternehmen wie Panasonic davon immens profitieren werden. In der Tat hat Panasonic bereits namhafte Kunden wie Tesla, die sich bei Batterien auf das Unternehmen verlassen.

Diese Nachricht hat die fundamentale Situation von Tesla verbessert und wird sich wahrscheinlich auch auf die Aktien des Unternehmens auswirken.

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top