Dow-Futures legen um 0,2% zu, Bankergebnisse bleiben im Fokus

Dow-Futures bleiben vor der Veröffentlichung des BIP für das 4.

Im Laufe des Freitags blieben die US-Aktienfutures wie der Dow Futures unverändert, beendeten die Woche jedoch mit einer positiven Note. Experten bezeichnen dieses Marktverhalten als „Ruhe vor dem Sturm“, da in den nächsten Tagen die Gewinnberichte mehrerer US-Banken für das zweite Quartal anstehen.

Der Dow-Futures-Kontrakt gewann am Freitag 70 Punkte, was einem Plus von 0,2 % entspricht. In ähnlicher Weise verlor der S&P 500 Futures 1 Punkt, während der Nasdaq 100 Futures 0,1 % (8 Punkte) verlor.

Am Donnerstag lagen die meisten US-Leitindizes nach der Veröffentlichung des PPI-Berichts im Plus. Die Daten zeigten eine Verlangsamung der Inflation, was Zinssenkungen bedeutet, die letztlich dem Aktienmarkt zugute kommen werden.

Obwohl die Zinserhöhung in diesem Monat bereits beschlossene Sache ist, werden die PPI-Daten den Weg für spätere Zinssenkungen ebnen. Theoretisch ist das der Hauptgrund für den Optimismus an den Aktienmärkten.

Aktienindizes bleiben größtenteils positiv

Die positive Stimmung hat dazu beigetragen, dass die US-Aktienindizes ins Plus gedreht haben. So liegt der DJIA heute um 1,9 % im Plus, während der S&P 500 um 2,5 % zugelegt hat.

Gleichzeitig legte der NASDAQ Composite um 3,5 % zu und ist damit auf dem besten Weg, eine seiner besten Wochen seit Anfang März abzuschließen.

Mit Blick auf die Zukunft richten sich nun alle Augen auf die Quartalsergebnisse von JPMorgan, Citigroup, Wells Fargo usw. Die Ergebnisse dieser Unternehmen dürften größtenteils nicht so gut ausfallen, da der Markt für Geschäftsabschlüsse in diesen Tagen eine Durststrecke durchläuft.

Aber trotz aller negativen Aspekte werden die Ergebnisse der Großbanken wahrscheinlich positiv bleiben, aber das Wachstumstempo könnte ein wenig nachlassen.

Wenn die Ergebnisse den Erwartungen entsprechen, werden die US-Aktienindizes und die Futures-Indizes ins Plus drehen und weiter an Boden gewinnen können.

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top