Australische Einzelhandelsumsätze steigen um 0,3% im 4. Quartal 2023

Australische Einzelhandelsumsätze steigen um 0,3% im 4. Quartal 2023

Die neuesten Daten zeigen einen leichten Anstieg der australischen Einzelhandelsumsätze im vierten Quartal 2023. Der Anstieg der Einzelhandelsumsätze um 0,3 % ist auf die verstärkten Einkäufe während der Urlaubssaison zurückzuführen.

In der Regel bieten die Einzelhändler während der Ferienzeit Rabatte an. Aus diesem Grund gaben viele Australier mehr für Einkäufe im Einzelhandel aus, um von diesen Rabatten zu profitieren.

Trotz des Aufschwungs lagen die Umsätze im Einzelhandel immer noch auf einem 3-Jahres-Tief. Dies ist auch ein Zeichen dafür, dass die hohen Zinssätze die Einzelhandelsumsätze in Australien stark beeinträchtigt haben. Die RBA hätte jedoch mehr tun müssen, um die Zinsen auf der jüngsten Sitzung zu senken.

Einzelhandelsumsätze in Q4 besser als in Q3

Auf Q/Q-Basis stiegen die Einzelhandelsumsätze im Zeitraum Oktober-November-Dezember um 0,3 %. Verglichen mit dem Rückgang von -0,1 % in Q3 sehen die Ergebnisse von Q4 schon viel besser aus.

Die Daten zeigten auch, dass der Einzelhandelsumsatz für das Quartal saisonbereinigt 98,30 Mrd. $ (AUD) betrug. Das ist ein minimaler Anstieg gegenüber dem Vorquartal mit 97,97 Mrd. $ (AUD).

Betrachtet man die Einzelhandelsumsätze für Dezember, so wurde ein Rückgang von 2,7 % im Monatsvergleich festgestellt. Vergleicht man diesen Rückgang mit der Prognose eines Anstiegs um 0,1 %, so wird deutlich, dass die Ergebnisse nicht gut waren.

Der Anstieg der Einzelhandelsumsätze im November war in erster Linie auf den Schwarzen Freitag zurückzuführen. Dies offenbart auch eine Schattenseite – die Inlandsnachfrage hat einen erheblichen Einbruch erlitten, da die Australier nun auf Rabatte warten, um Produkte/Dienstleistungen zu kaufen.

Einem Experten zufolge ist das Umsatzvolumen immer noch höher als vor der Pandemie. Tatsache ist aber auch, dass das Verkaufsvolumen im Jahr 2022 seinen Höhepunkt erreicht hat.

Author

  • Sandra Summers

    Sandra ist unser neuestes Mitglied im Team der professionellen Trader bei onlineinvestitionen.com. Mit 6 Jahren im Handel, dem Umgang mit Krypto, Blockchain und Arbitrage-Möglichkeiten, ist Sandra der Schlüssel, um unsere Benutzer mit den neuesten Innovationen und Trends auf dem Laufenden zu halten, was sicherlich jedem helfen wird, die beste Entscheidung in der Handelswelt zu treffen. Wenn sie sich nicht gerade in Zahlen vertieft, genießt sie das Bergsteigen und lange Spaziergänge in Prag, wo sie lebt.

Scroll to Top